Archiv der Kategorie: alle

Facebook: neues Profil und Wettbewerb

Das Bewegungszentrum Movi-Menti hat ein neues Facebook Profil! Du kannst es unter der Adresse www.facebook.com/MoviMentiAarau direkt aufrufen, auch wenn Du selber nicht bei Facebook mitmachst: das Profil ist öffentlich zugänglich. Hier werden wir in Zukunft verschiedene spannende Infos einfügen, als Ergänzung zu und Erweiterung unserer bestehenden Website.
Klick auf den „gefällt mir“ Button , um Dich mit unserem Profil zu verbinden und teile alle Informationen direkt mit anderen Facebook UserInnen.
Foto-Alben
Auf der Seite www.facebook.com/MoviMentiAarau/photos_albums findest Du diverse Alben mit Fotos zu verschiedenen Aktivitäten und zu unseren Kursräumen. Unter anderem haben wir auch ein Album mit Fotos zum Umbau eingefügt: schau Dir an, wie wir in vielen Einzelschritten den Pfauensaal zu dem gemacht haben, was er heute ist. Weitere Foto-Alben werden folgen.

 

Grosser Facebook Wettbewerb
Um unser neues Facebook Profil bekannt zu machen veranstalten wir einen grossen Wettbewerb: besuch unser Profil und drück bis spätestens am 31.10.2013 auf den „gefällt mir“ Button und Du kannst einen von vielen attraktiven Preisen gewinnen. Alle Gutscheine sind nicht persönlich und dürfen ausdrücklich weiterverschenkt werden. Hilf mit, die Nachricht von unserem neuen Profil zu verbreiten und empfiehl uns all Deinen Freunden, Verwandten und Bekannten weiter!

 

PREISE
Spender Anzahl Gutscheine Beschreibung
Movi-Menti 5 x ein Movi-Menti Gutschein im Wert von 50 Franken, einlösbar bei allen öffentlichen Kursen und Veranstaltungen im Movi-Menti
2 x ein Gutschein für die Teilnahme an unserem Thai Buffet mit Show vom 16. November 2013 für je 2 Personen
2 x ein Kusudama in den Farben Deiner Wahl
Aikido Dojo Bunbu-Ichi 5 x ein Gutschein für 3 kostenlose Probetrainings
2 x ein Gutschein für die kostenlose Teilnahme am Selbstverteidigungsworkshop für Kinder und Jugendliche vom 16. November 2013
Bühler Sabrina 3 x 3 Gratisstunden Zumba
Dynamic Sports Schule 5 x ein Gutschein für 3 kostenlose Probetrainings im Shinkendo
Käser Stephanie Kalyani 5 x 2 kostenlose Schnupperstunden Yoga
1 x ein Gutschein für die kostenlose Teilnahme am Asana Intensivkurs vom 16.11.2013.
Kinder- & Jugendcircus Aarcus 2 x 2 kostenlose Schnupperlektionen im Circus Training
Kung Fu Schule Pascal Sewer 10 x ein kostenloses Probetraining für eine beliebige Gruppe (Kinder, Jugendliche oder Erwachsene)
Sandmeier Daniel 5 x 2 kostenlose Yoga Lektionen
2 x eine Klangmassage à 45 Minuten
1 x ein Kerzenständer im Wert von 45 Franken
WETTBEWERBSBEDINGUNGEN
  • Teilnahmeberechtigt sind alle, die bis zum Wettbewerbsschluss beim Facebook Profil des Movi-Menti den „gefällt mir“ Button angeklickt haben. Alle Preise werden unter den Teilnehmenden nach dem Zufallsprinzip verlost.
  • Alle Preise sind nicht persönlich und dürfen ausdrücklich weiterverschenkt werden. Eine Barauszahlung anstelle des Preises ist nicht möglich.
  • Die MitarbeiterInnen des Movi-Menti sowie die auf der Seite www.movi-menti.com/?page_id=30 aufgeführten Mieter sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
  • Nach der Verlosung wird eine Liste aller GewinnerInnen auf unserer Website veröffentlicht. Es wird keine Korrespondenz geführt.

Die Liste der GewinnerInnen findest Du hier.

 



16.11.13: Selbstverteidigungs-Schnupper-Workshop

Das Aikido Dojo Bunbu-Ichi führt Mitte November einen Schnupper-Workshop für Kinder und Jugendliche zum Thema Selbstbehauptung und Selbstverteidigung durch. Im Anschluss an den Workshop ist es möglich, unser regelmässiges Selbstverteidigungstraining (jeweils freitags von17:30 bis 18:30 Uhr) zu besuchen.
  • Lerne Dich in schwierigen Situationen besser zu behaupten
  • gesundes Selbstvertrauen
  • selbstbewussteres Auftreten
  • konstruktive Konfliktlösungstechniken
  • effiziente Selbstverteidigungstechniken für den Notfall
Selbstverteidigungs-Schnupper-Workshop
Datum: Samstag, 16. November 2013
Zeit: 09:30 – 11:30 Uhr und
13:30 – 15:30 Uhr
Ort: Movi-Menti, Drachensaal
Kosten: 40 Franken
Verschiedenes: Versicherung ist Sache der Teilnehmer
Infos + Anmeldung: Christian Egger, c.egger@movi-menti.ch, 079 291 16 00

Thai Buffet und Show: 16.11.2013

Jürgen Otto und seine Frau Tui kochen für uns im Movi-Menti: am Samstag, dem 16.11. verwöhnen sie uns mit thäiländischen Köstlichkeiten. Im Vier-Gang Menue à discretion ist ein Softgetränk inbegriffen, ausserdem kannst Du Dich für’s Dessert nach Lust und Laune bei unseren Crêpes bedienen.Inklusive Show-Teil!
Lass Dich mal einen Abend lang so richtig von uns verwöhnen und bring einen Freund oder eine Freundin mit!
Tui’s Thai Buffet
Datum 16. November 2013
Programm ab 18:00 Uhr Apéro
18:30 Uhr Show-Teil
19:30 Uhr Nachtessen
Preis 38.00 Franken pro Person all you can eat!
Anmeldung erwünscht bis 12.11.2013 an Christian Egger, c.egger@movi-menti.ch, 079 291 16 00.

 

Neu: Aikido Morgentraining


Jürgen Otto
Schon lange haben wir uns das gewünscht, jetzt ist es endlich möglich geworden: ab Ende April findet im Aikido Dojo Bunbu-Ichi ein neues Morgentraining statt. Geführt wird das Training von Jürgen Otto, welcher selber seit 1982 Aikido praktiziert. Es freut uns ausserordentlich, diesen sehr versierten Lehrer bei uns zu haben. 

Je nach Interesse und Fähigkeiten der Teilnehmenden wird der Fokus des Trainings auf Atmung, Wahrnehmung, Meditation, Aikido Handtechniken, Schwert- oder Stockkampf liegen. Mit seiner grossen Erfahrung kann Jürgen alle Bedürfnisse problemlos abdecken.

Aikido Morgentraining
jeweils dienstags
von 09:30 bis 10:45 Uhr
im Drachensaal
ab 30.04.2013

Wir freuen uns über die lang ersehnte Ergänzung zu unserem Trainingsplan und heissen Jürgen ganz herzlich in unserem Dojo willkommen. 

🙂

Christian Egger
Leiter Aikido Dojo Bunbu-Ichi

Einladung zum 2. Fundraising Basteltag am 11.05.13


Traditioneller japanischer Kusudama aus rund 40 kunstvoll gefalteten Origami Papierchen.
In den letzten fünf Jahren haben rund 50 freiwillige Helferinnen und Helfer viele Tausend ehrenamtliche Arbeitsstunden geleistet, um das Movi-Menti zu dem zu machen, was es heute ist. Unterdessen sind unsere drei Kursräume, die Gänge, die Damenduschen und das Damen-WC praktisch fertig. Mit dem Plätteln der Herrenduschen haben wir angefangen und alle anderen groben Bauarbeiten sind erledigt. 

Nun fehlen „nur“ noch diverse Anschaffungen, die wir tätigen müssen, wie z.B. die definitiven Lampen in fast allen Räumen, Brandschutzfenster im längeren Gang, verschiedene Wasseranschlüsse und ein vernünftiger Boden. Dafür brauchen wir zwischen 30’000 und 40’000 Franken: hilfst Du mit, diese zu beschaffen?

Du kannst uns auf verschiedene Arten unterstützen:

  • Mach mit bei unserem nächsten Basteltag am 11.05.13 (siehe Details weiter unten).
  • Falte zuhause ein paar Origami Blüten für unseren nächsten Kusudama und bring sie ins Movi-Menti. Faltanleitungen dazu findest Du hier.
  • Spende uns Deine selber gemachten Waren für den „Verkauf“ am nächsten Infostand.

 


Bilderrahmen in allen Farben….

Herzchen-Kerzenständer und Kässeli.

 


Ein schöner Strauss einzelner Origami-Blüten.
Alle Einnahmen kommen dem Abschluss unserer Umbauarbeiten zugute, jeder Franken ist wertvoll.  

Nächster Fundraising Basteltag:
Samstag, 11.05.2013
von 09:00 bis 17:00 Uhr
im Movi-Menti (Drachensaal)
anschliessend Grillplausch (oder Crêpes, je nach Wetter) für alle HelferInnen.

Eine Anmeldung ist erwünscht, damit wir alles optimal vorbereiten können.

Vielen Dank für Deine Unterstützung!

Christian Egger
Leiter Movi-Menti
c.egger@movi-menti.ch

Erster Infostand im Herzen von Aarau


Drei der vielen HelferInnen an unserem ersten Infostand: Jasmine, Etienne und Andreas (von links nach rechts).
Am 13. April 2013 haben wir in der Igelweid, mitten im Zentrum von Aarau, zum ersten Mal einen Infostand aufgestellt und für alle Aktivitäten, die im Movi-Menti stattfinden, Werbung gemacht. Der Stand war den ganzen Tag über gut besucht und wir konnten viele spannende Gespräche mit Passanten führen und ihnen unsere verschiedenen Bewegungs-Disziplinen näher bringen. 

Neben vielen Informationen haben wir auch diverse Kuchen, japanische Origami und Bastelsachen unter die Leute gebracht. Diese hatten wir eine Woche vorher an unserem ersten gemeinsamen Fundraising Basteltag hergestellt. Da wir von der Stadtpolizei keine Bewilligung erhalten haben, Waren zu verkaufen, haben wir alles verschenkt: die meisten Leute haben eine kleine Spende gemacht, sodass trotzdem etwas Geld zusammen gekommen ist.

Unser Infostand hat gute Wirkungen in ganz verschiedenen Bereichen entfaltet und wir sind sehr zufrieden mit der Aktion. Der nächste Infostand findet am 25.05.2013 statt, wieder an der Igelweid in Aarau.


Christian, Jonathan, Severin, Christina und Jürgen beim Vorführen von Aikido Schwerttechniken (von links nach rechts).

Kleine Übersicht über unser Angebot: Kuchen, Guetzli, Bilderrahmen, Herz-Kässeli, Origami-Blüten, Kusudama und noch mehr!

 

Alle Einnahmen von unserem ersten Infostand werden dazu verwendet, den Rest des Umbaus mit zu finanzieren. Nachdem wir 5 Jahre fleissig gebaut und praktisch alle Arbeiten selber erledigt haben, brauchen wir nun noch rund 30’000 bis 40’000 Franken, um ein paar wichtige Anschaffungen zu tätigen. Unter anderem fehlen nämlich noch die richtigen Lampen in fast allen Räumen und Gängen, im langen Gang brauchen wir mehrere Brandschutzfenster, die Herrendusche müssen wir noch selber plätteln und ein Fachmann muss uns diverse Wasseranschlüsse erstellen. 

Falls Du uns dabei unterstützen willst gibt es verschiedene Möglichkeiten:

  • Spende uns einen Betrag Deiner Wahl. Alle nötigen Bankinfos findest Du hier.
  • Mach mit bei unserem nächsten Fundraising Basteltag am 11.05.2013 und hilf uns, Waren für den nächsten Infostand herzustellen.
  • Bestelle einen unserer wunderschönen Kusudama in den Farben Deiner Wahl.
  • Oder spende uns Deine selber gemachten Waren für den „Verkauf“ am nächsten Infostand.

Ein japanischer Kusudama: rund 40 kunstvoll gefaltete Origami Papiere werden zu einem eleganten Ball vereinigt.

Für Fragen stehe ich Dir jederzeit gerne zur Verfügung. Ich freue mich darauf, von Dir zu hören!

Christian Egger
Leiter Movi-Menti
c.egger@movi-menti.ch

Zwölf erfolgreiche KandidatInnen an Aikido Prüfung

Im Dojo der Aikido Schule Bunbu-Ichi in Aarau fand bereits zum dritten Mal ein Aikido Stage mit Prüfungen statt. 25 Trainierende im Alter zwischen 7 und 50 Jahren übten einen ganzen Tag lang nicht nur waffenlose Selbstverteidigungstechniken, sondern auch Schwert- und Stockkampf.
Speziell an diesem Stage war, dass alle Altersgruppen gemeinsam trainierten: Kinder und Erwachsene übten einmal untereinander, dann wieder gemischt. Ein solches Training ist nicht nur eine Herausforderung für die Trainer, sondern auch für die Lernenden. Aber die Erfahrung zeigt, dass sich einerseits die Erwachsenen viel sorgfältiger bewegen, wenn sie mit Kindern arbeiten, und dass diese wiederum viel konzentrierter dabei sind, wenn sie zusammen mit den „Grossen“ etwas Neues lernen dürfen. Beim abschliessenden Krokodilspiel, das wir sonst eigentlich nur im Bärentraining (für Kinder von 5-8 Jahren) spielen, ging es wie immer hoch zu und her und die Jugendlichen und Erwachsenen, nicht überraschend, standen den kleineren Kindern in nichts nach.

 

 

Wichtige Vorbildfunktion der Älteren
Ein solches Training bietet einen wunderbaren Rahmen für den Austausch zwischen Gross und Klein: die Jüngeren lernen von den Erfahreneren,  ganz spielerisch fügen sich alle in die Gruppe ein und es entsteht ganz von selber eine natürliche Ordnung, bei der die Kleinen auf das hören, was die Grossen sagen. Der Schlüssel dazu ist wie immer die Vorbildfunktion der Älteren: die Jüngeren machen ja von Natur aus grundsätzlich nicht  das, was wir ihnen predigen, sondern imitieren viel mehr das, was wir Ihnen vorleben …… 

 

Anspruchsvolle Aikido Prüfungen
Der Stage diente auch als letzte Vorbereitung für die Prüfungen, die am Abend stattfanden. Zwölf PrüfungskandidatInnen stellten sich der Herausforderung und zeigten verschiedene Basisübungen und  Aikido Techniken, je nach Stufe. Die Motivation der Prüflinge war hoch und sie konnten ihre Konzentration bis zuletzt wahren, sodass es keine Überraschung war, dass alle KandidatInnen, die zur Prüfung zugelassen worden waren, diese denn auch bestanden. Beim abschliessenden wohl verdienten Fest mit Crêpe-Essen wurde fleissig über unsere Kampfkunst philosophiert und Freundschaftsbande wurden verstärkt oder neu geknüpft. Die Rückmeldungen von Jung und Alt waren auch dieses Mal wieder ausgesprochen positiv, sodass wir schon bald die Organisation für den nächsten Stage in Angriff nehmen werden.

 

Einführungskurse immer mittwochs
Die Aikido Schule Bunbu-Ichi hat ein eigenes Dojo im Bewegungszentrum Movi-Menti an der Rohrerstrasse 80 in Aarau. Es finden laufend Einführungskurse statt:
– Kinder von 5-8 Jahren: mittwochs ab 16:45 Uhr
– Kinder & Jugendliche: mittwochs ab 18:00 Uhr
– Erwachsene: mittwochs ab 19:15 Uhr
Eine erste Schnupperlektion ist gratis, der Einstieg ist jederzeit möglich. Weitere Infos erhältst Du hier oder bei Christian Egger, 079 291 16 00, c.egger@movi-menti.ch

Bring Bewegung ins Leben von Freunden und Familie

Bei uns im Mittelland sitzen wir ja nun schon seit Tagen unter einer dicken Nebeldecke fest und es ist noch lange kein Ende absehbar. Aber jetzt gibt es eine Möglichkeit, trotz Nebel über unseren Köpfen die Sonne direkt ins Herz zu zaubern: mit einem Movi-Menti Geschenkgutschein bringst Du zuverlässig Bewegung ins Leben von Freunden und Familie.
 
Aktuell finden bei uns über ein Dutzend verschiedene Aktivitäten für Kinder, Jugendliche und Erwachsene statt. Egal ob eher etwas ruhiges bevorzugt wird wie Meditation oder ob man es gern laut hat wie beim Kung Fu; egal ob die Wirkung eher nach innen gehen soll wie beim Yoga und in der Gesundheitspraxis oder nach aussen wie bei der Selbstverteidigung; egal ob Du mit deinem Partner / Deiner Partnerin lieber kämpfst wie im Shinkendo oder tanzt wie im JazzDance, Line Dance oder 5 Rhythmen Tanz; unser Angebot reicht von A wie Aikido bis Z wie Zirkus und es hat für jeden Geschmack etwas dabei.
            

Die Gutscheine können bei allen öffentlichen Kursen im Movi-Menti eingelöst werden, den Betrag kannst Du selber wählen. Bestellen kannst Du sie ganz einfach per Mail an Christian Egger (c.egger@movi-menti.ch), wir schicken ihn Dir umgehend per Post nach Hause (bitte komplette Postadresse nicht vergessen!).

Wir wünschen Dir und Deinen Lieben auch in der dunkleren Jahreszeit viel Freude und viel Sonne im Herzen!

Herzlich willkommen Andrea

Seit Anfang August haben wir eine neue Putzfee im Movi-Menti: Andrea Steiner schwingt nicht nur den Besen, sondern auch das Zepter 😉 in allen Angelegenheiten, die die Sauberkeit in unseren Räumlichkeiten betreffen. Unterstützt wird sie manchmal auch von ihrem Partner Daniel. Dank ihrer Hilfe konnten wir einen weiteren wichtigen Schritt hin zu einem professionellen Betrieb unseres Bewegungszentrums machen und wir haben auch schon viele Komplimente erhalten.Wir heissen Andrea ganz herzlich im Movi-Menti willkommen und freuen uns über die in jeder Hinsicht tolle Zusammenarbeit!

Aikido Dojo Bunbu-Ichi wird Mitglied in Verband

  Seit Mitte Juli 2012 ist unser Dojo Mitglied von Aikido Switzerland, einem schweizerischen Dachverband für Aikido Dojo. Aikido Switzerland wurde Ende 2010 gegründet und betrachtet sich als Dachverband: er ist der einzige Verband, der explizit offen ist für Dojo aller Stilrichtungen und Schulen, was ein wichtiges Kriterium bei unserer Wahl darstellte.
Innerhalb von Aikido Switzerland können sich die Dojo in relativ selbständigen Gruppen organisieren und wir haben beschlossen, uns der Tissier Gruppe anzuschliessen. Damit sind wir nach der Aikido Schule Reinach (BL) von Michel Erb und Christophe Flock erst das zweite Dojo in der Schweiz, das sich offiziell und ganz dem Stil von Christian Tissier aus Paris widmet. Dank den guten Verbindungen des Vorstandes von Aikido Switzerland ins Honbu Dojo in Tokyo ist sichergestellt, dass alle Diplome des Verbandes auch offiziell von Japan anerkannt werden. Unterdessen hat der Verband bereits 13 Mitglieds-Dojo.Seit dem Frühling konnten wir viele Bauarbeiten in unserem Drachensaal erledigen und unterdessen sieht es bei uns nicht mehr aus wie auf einer Baustelle, sondern wie in einem schönen Dojo. Mit der Aufnahme in den Verband sind wir nun auch administrativ und organisatorisch einen wichtigen Schritt weiter gekommen und das Aikido Dojo Bunbu-Ichi wird langsam aber sicher erwachsen. 😉

Wir freuen uns auf eine tolle Zusammenarbeit mit Aikido Switzerland und auf viele spannende und lehrreiche Lehrgänge.